info@263stgb.com
+49 551 209120

Quellen

Schlamperei der Deutschen Bank

Schlamperei der Deutschen Bank - beschreibt am besten die Arbeitsweise bei der Kontrolle der Vollmachten.

So könnte der Arbeitsablauf, in Bezug auf die Kontrolle und das rechtzeitige Vorliegen der Vollmachten in den Treuhandfällen, bei der Deutschen Bank ausgesehen haben. Auch hier gab es bei der Deutschen Bank angeblich keine schriftlichen Arbeitsanweisungen für ihre Mitarbeiter. Und so ist diese Grafik auf Grundlage von Zeugenaussagen entstanden und beschreibt das Grundthema bei der Deutschen Bank. Nämlich Schlamperei. Und diese führt in der gerichtlichen Auseinandersetzung zu dem Vorwurf des massenhaften Prozessbetruges. Denn mit dem vorsätzlich falschen Tatsachenvortrag zum Datum des Vertragsschlusses versucht die Deutsche Bank die Schlamperei der 90er Jahre zu verdecken. Es wird ihr auf Dauer nicht gelingen! © Grafik: 263StGB.com – Die Vervielfältigung ist ausdrücklich erwünscht.

0 Comments

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close