info@263stgb.com
+49 551 209120

Quellen

Krisensitzung bei der Deutschen Bank

So oder ganz ähnlich könnte eine Beratung Verantwortlicher bei der Deutschen Bank zum Thema

So oder ganz ähnlich könnte eine Beratung Verantwortlicher bei der Deutschen Bank zum Thema “Vorwurf des schweren Prozessbetruges und entsprechende Veröffentlichungen über 263StGB.com” aussehen.
Tatsächlich spitzt sich das Geschehen zu und es wird nicht mehr viel Zeit vergehen, bis ein erstes Gericht im Rahmen eines Zivilprozesses der Deutschen Bank Prozessbetrug in das Urteil schreibt.
Reagiert die Deutsche Bank nicht, also niemand der vollständig informierten Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder, wird es weitere Konsequenzen geben müssen. Denn dann haben diese Damen und Herren gegen ihre Aufklärungspflichten entsprechend der Compliance-Regeln verstoßen und sind u.U. ebenfalls haftbar. © Grafik: 263StGB.com – Die Vervielfältigung ist ausdrücklich erwünscht.

0 Comments

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close