info@263stgb.com
+49 551 209120

Quellen

Die Brisanz der Unterschiede

Grafik über die Brisanz der Unterschiede zwischen den auf 263StGB.com beschriebenen Fällen und dem aktuellen Strafprozess gegen Manager der Deutschen Bank in München.

Die Grafik zeigt, um wie viel brisanter die Prozessbetrugsvorwürfe gegen die Deutsche Bank in den auf 263StGB.com beschriebenen Fällen im Vergleich zum Strafverfahren gegen Deutsche Bank Manager in München sind. Es geht nicht nur um einen sondern um hunderte Geschädigte, die von der Deutschen Bank ein zweites Mal betrogen wurden. Und es zeigt sich, dass die Vorsitzenden des Deutsche Bank Vorstandes trotz vollständiger Informationen ihren Pflichten zur Schadensminderung nicht nachkommen.

0 Comments

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close